Titelbild
Follow @ttsv_fra

Historisches - Ehemalige - Laura Matzke

Startseite - Historisches Ehemalige

Spielerinfos

Laura Matzke

in Fraulautern von: 2010
in Fraulautern bis: 2011
letzte Spielklasse: 1. Bundesliga
Nationalität: Deutschland
Vorheriger Verein: Hannover 96 (1. Bundesliga)
Nachfolgender Verein: TTC Langweid (1. Bundesliga)

Nachdem Hannover 96 in der Saison 2009/2010 aus der Bundesliga abgestiegen war, war Laura Matzke als Mitglied des erweiterten Nationalkaders des DTTB auf der Suche nach einem neuen Verein. Durch den Abgang von Amelie Solja nach Österreich, war beim TTSV Fraulautern klar, dass man sich auf Position 4 nach einer Neuverpflichtung umsehen musste und dem Konzept folgend, nach Möglichkeit deutsche Spielerinnen zu verpflichten, wurde man sich schnell einig, dass Laura 2010/2011 für den TTSV spielen würde.

In ihrer zweiten Bundesligasaison schaffte Laura im hinteren Paarkreuz eine 5:17 Bilanz. Da bis auf Li Fen auch ihre Mannschaftskolleginnen nicht so überzeugen konnten, wie der TTSV es sich erhofft hatte, war klar, dass man für die kommende Spielzeit eine neue Nummer zwei würde verpflichten wollen.

Da Laura in Rücksprache mit dem DTTB aber auch in der kommenden Saison möglichst viele Spiele in der Bundesliga würde absolvieren wollen, war schnell klar, dass sich der Weg von Laura Matzke und dem TTSV Saarlouis-Fraulautern nach nur einem Jahr wieder trennen würde und die Jung-Nationalspielerin zum Aufsteiger TTC Langweid wechseln würde.

Weitere Informationen